Donauwelle

Donauwelle, Holundersaft

Advertisements
1 Kommentar
  1. Birne N. Korb sagte:

    Mhhhh, Donauwelle ist einer meiner Lieblingskuchen – inzwischen ist es auch der Standardkuchen, den sich Geburtstagskinder in der Familie als Mitbringkuchen von mir wünschen, ich hab da nämlich ein super Rezept. Die schönen Wellen wie hier kriegt man damit zwar nicht hin, aber der Guss schmeckt trotzdem himmlisch und hat genau die richtige Konsistenz (das Geheimnis ist ein Löffel Nussnougatcreme und Pflanzenöl).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: